DIE OSTSEE VON OBEN

Deutschland grenzt an zwei Meere, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die Nordsee führt die wilde Kälte des Atlantiks mit sich, die Ostsee gilt fast schon als friedliches Binnenmeer.

​Zur Zeit der DDR war die Ostsee ein Grenzmeer mit unsichtbarem Todesstreifen. Zahlreiche Flüchtlinge ertranken auf dem Weg in die Freiheit. Aus der Vogelperspektive lassen sich jedoch nicht nur die Spuren der Menschen aus vielen Jahrhunderten an der Ostsee entdecken. Beeindruckend ist auch die Natur, die diese Arena bietet. Das Schauspiel der Sand-spülungen lassen eine Insel wie Hiddensee an einem Ende wachsen, am anderen verschwinden. Verblüffend ist auch die Wirkung der Lichtstimmungen in den Prielen, wenn die Sommersonne das Meer karibisch blau erscheinen lässt oder bedrohlich schwarz, sobald ein starker Wind zum Sturm wird.

"DIE OSTSEE VON OBEN"

Ein atemberaubender Film über die wunderbare Ostsee!

Von Christian Wüstenberg und Peter Bardehle

Haus Strandhafer, Appartement Mittsommer, Parkstrasse 31, 18211 Börgerende / office@swissdomizil.com

Inhaber Marco & Barbara Zgraggen, Rigiweg 5, CH-6044 Udligenswil.

© 2016 Appartement Mittsommer

  • Facebook Basic Black